CAPRI

CAPRI ist eine sehr früh und schnell abreifende, anspruchslose Sorte für den Frühkartoffelmarkt.

SORTENBESCHREIBUNG

Vorwiegend festkochend, guter Geschmack, gelbes Fleisch (auch gekocht!), sehr gutes Farbverhalten sehr geringe Neigung zu inneren Knollenmängeln

Hoch mit hohem Marktwarenanteil in der Frührodung, sehr günstige Sortierung, großfallend

  • Nematoden: Ro 1, 4
  • Krebs: 1
  • Y-Virus: gut – sehr gut
  • Blattroll: mittel – gut
  • Krautfäule: sehr gut – gut
  • Knollenfäule: sehr gut
  • Schorf: sehr gut

Formschöne, ovale Knolle, sehr flache Augen, glatte helle Schale, gelbes Fleisch

Zwischentyp, weiße Blüte, zügige Jugendentwicklung

CAPRI stellt mittlere Ansprüche an Boden und Wasser, Pflanzgutbeizung empfehlenswert, mittlerer Knollenansatz, Pflanzweite 28 – 30 cm, verhaltene N-Düngung (N-Sollwert 140 kg) höheren Magnesiumbedarf durch Blattdüngung ausgleichen, normale Spritzfolgen, keine Herbizidunverträglichkeit.