Bavaria Saat, Kartoffelzucht, Blaue St. Galler

BLAUE ST. GALLER

EXKLUSIV-VERMARKTUNG
Optisch und geschmacklich einmalig. Durch ihre Blaufärbung eignet sie sich bestens zur Herstellung von farbenfrohen Kartoffelgerichten. Die Blaufärbung wird durch Anthozyane verursacht, denen eine krebsmindernde Wirkung nachgesagt wird.

SORTENBESCHREIBUNG

QUALITÄT

Kochtyp A – B, sehr hohe Speisequalität blau-violett kochend, keine Kochdunklung, ideal zum Garnieren und für Spezialgerichte, gute Frittiereignung

ERTRAG

mittel, hoher Ansatz gleichmäßige Sortierung

RESISTENZ

  • Y-Virus: mittel
  • Krautfäule: gut
  • Knollenfäule: gut
  • Schorf: mittel – gut

KNOLLE

langoval, formtreu, Schale blau-violett Augen flach, roh und gekocht schöne blau-violette Fleischfarbe

STAUDE

mittelhoch, dunkler Blatttyp, weißblühend, langsame Jugendentwicklung

ANBAU

Mittlere bis hohe Ansprüche an Boden und Wasser, wegen guter Keimruhe Keimstimulierung und Beizung des Pflanzgutes empfehlenswert! Harmonische, ausgewogene Düngung, normale Spritzfolgen zur Krautfäulebekämpfung, bei warmer Witterung mit ausreichendem Erdpolster roden.